Termine via Videokonferenz auch während des Lockdowns möglich.

Das Service-Level-Agreement (SLA) ist ein Vertrag zwischen dem Serviceanbieter und seinen Kunden. Das Service-Level-Agreement legt die vom Serviceanbieter zu erbringenden Leistungen sowie insbesondere die zu erreichende Leistungsqualität fest. Bei Nichterreichung der vereinbarten Leistungsqualität drohen Haftungen. Das Service-Level-Agreement muss daher nicht nur rechtssicher, sondern vor allem praxistauglich ausgestaltet sein.

Service Level Agreement (SLA)

Verfügbarkeit, Fehlerbehebung, Wartung, Support, Schulung, Weiterentwicklung – viele Serviceanbieter definieren den Umfang dieser Leistungen nicht exakt.

Damit liefert sich der Serviceanbieter der manchmal berechtigten, manchmal laienhaften und unberechtigten Erwartungshaltung des Kunden aus, die nur allzu oft lautet: “Alles, immer, sofort, im Preis inkludiert.”

Weniger offensichtlich ist, dass sich der Serviceanbieter damit das Leben auch selbst schwer macht. Mangelnde Vorgaben führen zwangsläufig zu schwankenden, fehleranfälligen und schwerer kalkulierbaren Leistungen.

Die Lösung für diese Probleme lautet “Service-Level-Agreement”. Das Service-Level-Agreement definiert die zu erbringenden Leistungen exakt und regelt notwendige und außerplanmäßige Unterbrechungen sowie deren Folgen. Damit wird die Leistung für beide Vertragsparteien planbar.

Rechtsanwalt Peter Harlander Peter Harlander
harlander & partner Rechtsanwälte
"Ich kenne die Anforderungen an ein SLA nicht nur aus meiner über 20-jährigen juristischen Tätigkeit, sondern auch aus der täglichen Praxis als Gesellschafter und Geschäftsführer von IT-Unternehmen."
Kostenloses Erstgesprächdirekt zur Terminvergabe

SLA-Inhalte

Service-Level-Agreements (SLA) regeln unter anderem folgende Punkte:

Eine praxistaugliche, an die betrieblichen Abläufe und Leistungsfähigkeit des Unternehmen des Serviceanbieters angepasste Ausgestaltung dieser Punkte ist zur Vermeidung von Haftungen unbedingt notwendig.

Kostenloses Erstgespräch jetzt buchen

Online buchen – sofort Wunschtermin samt Link zur Videokonferenz erhalten:

Alternativ telefonisch buchen:

Wien +43 1 2535923
Linz +43 732 210325
Salzburg +43 662 623323
München +49 89 21536610

Ihre Ansprechpartner