Alles zum Thema Medienrecht - perfekt erklärt von Rechtsanwalt Peter Harlander

Fragen zum Thema Medienrecht?

Kostenloses anwaltliches Erstgespräch: +43 662 623323

Werbung für KFZ

Hinsichtlich Werbung für KFZ gibt es in Österreich strenge rechtliche Vorgaben. Mehr von Mag. Peter Harlander.

Werbebeschränkungen und -verbote für Tabakprodukte

Werbung für Tabakprodukte ist in Österreich nur innerhalb eines strengen rechtlichen Rahmens zulässig. Mehr von Mag. Peter Harlander.

Werbung für Säuglingsnahrung

Werbung für Säuglingsnahrung ist in Österreich nur innerhalb eines strengen rechtlichen Rahmens zulässig. Mehr von Mag. Peter Harlander.

Werbung und alkoholische Geträke

Werbung für alkoholische Getränke ist in Österreich nur innerhalb eines strengen rechtlichen Rahmens zulässig. Mehr von Mag. Peter Harlander.

Werbung und nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben bei Lebensmittel

Lebensmittelwerbung ist an strenge Vorgaben gebunden. RA Mag. Peter Harlander erklärt, was es zu beachten gibt.

Werbebeschränkungen und -verbote für Medizinprodukte

Zu Medizinprodukten zählen beispielsweise Schwangerschaftstests, Blutdruckmessgeräte, Pflaster oder Prothesen. Auch für solche Produkte gibt es – ähnlich wie bei den Arzneimitteln – Sonderbestimmungen für Werbetreibende. Werbung, die sich direkt an … Weiterlesen

Werbebeschränkungen und -verbote für Arzneimittel

Insbesondere für rezeptpflichtige Arzneimittel gilt in Österreich ein absolutes Werbeverbot. Nur für sehr wenige Arzneimittel ist Werbung erlaubt. Werbung ist zulässig für: Arzneimittel, die nicht im so genannten Erstattungskodex der … Weiterlesen

Sponsoring & Verkaufsförderung

Sponsoring Als Sponsoring wird die Förderung von Menschen, Veranstaltungen oder Produkten durch einen Dritten verstanden. Diese Förderung kann in Form von Geld-, Sach- oder Dienstleistungen zur Verfügung gestellt werden. Ziel … Weiterlesen

Online-Werbung

Den rechtlichen Rahmen für Online-Werbung bildet das E-Commerce-Gesetz. Online-Werbung ist demnach jede Online-Kommunikation die zum Ziel hat, den Absatz eines Unternehmens zu fördern. Als Werbemittel kommen unter anderem in Betracht: … Weiterlesen

Direktmarketing

Immer, wenn Marketing dafür eingesetzt wird, eine Interaktion mit Lesern, Hörern oder Zuschauern zu erzielen, spricht man von Direktmarketing. Durch Direktmarketing soll also beim Empfänger eine individuelle und messbare Reaktion … Weiterlesen

Rundfunkwerbung

Für Rundfunkwerbung sieht die österreischische Rechtsordnung eine Reihe an Bestimmungen vor. Mag. Peter Harlander erklärt, worauf Werbende achten müssen.

Werbung in Printmedien

Für Werbung in Printmedien spielen das Urheberrecht und Wettbewerbsrecht aber auch das Mediengesetz sowie die Straßenverkehrsordnung eine Rolle.

Werbung und Politiker

Staatliche Stellen und Firmen unterliegen Werbebeschränkungen. Anawalt Peter Harlander erklärt, welche dies für Werbung und Politiker sind.

Werbung und Minderjährige

Besonders hinsichtlich Minderjähriger gilt es für Werbetreibende einiges zu beachten. Rachtsanwalt Peter Harlander erklärt was wichtig ist.

Werbebeschränkungen für ausgewählte freie Berufe

Die österreichische Rechtsordnung sieht für zahlreiche Berufe Werbebeschränkungen vor. Vor allem betroffen sind die so genannten freien Berufe.

Personen- und berufsbezogene Werbebeschränkungen

Vor allem für die freien Berufe sieht die österreichische Rechtsordnung spezifische Werbebeschränkungen vor.

Worauf Sie bei Werbung rechtlich achten müssen

Worauf Sie bei Werbung rechtlich achten müssen erklären wir in anhand täglich neuer spannender und informativer Artikel.

Influencer

Influencer - ein neues Berufs- und Geschäftsfeld - beeinflussen auch die Politik. Damit werden Politiker in Zukunft leben müssen.

Dienstleistung oder Schleichwerbung?

Ralf Hillebrand, Redakteur der Salzburger Nachrichten hat sich in einem Artikel die Frage gestellt, wo Dienstleistung aufhört und Schleichwerbung beginnt. Rechtsexperte RA Mag. Peter Harlander schildert seine Sicht der Dinge. … Weiterlesen

Salzburger Nachrichten: Wie man einen eigenen Blog aufzieht

DER EIGENE BLOG: In den Salzburger Nachrichten erklärte Rechtsanwalt Mag. Peter Harlander wie man einen eignene Blog aufzieht. Mehr auf Marketingrecht.at.

K3 – Kinder, Karriere, Kooperationen

KENNZEICHNUNG VON WERBUNG: Der Vortrag ″Rechtskonforme Kennzeichnung von Werbung″ von Rechtsanwalt Peter Harlander war mit Bloggerinnen gefüllt.

Salt and the City 2017

SALT AND THE CITY: Rechtsanwalt Mag. Peter Harlander hatte die Mission, Fragen zum Thema "Kennzeichnung von Werbung auf Instagram & Co." zu beantworten.

Ihr Ansprechpartner

Rechtsanwalt Peter HarlanderRechtsanwalt
Peter Harlander

Salzburg +43 662 623323
Linz +43 732 210325
Wien +43 1 2535923

Kostenloses Erstgespräch